Neuigkeiten Romantik Hotel Hornberg

Matthias Baumgartner: Chefkoch-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen!

 

Liebe Freunde und Gäste des Romantik Hotels Hornberg,

unser Sous-Chef Matthias Baumgartner hat seine Berufsprüfung zum eidg. dipl. Chefkoch bestanden.
Wir haben bereits in unserem Blog darüber berichtet.
Aber natürlich gehört eine solche Meldung auch auf die Homepage eines Hotels, das so sehr auf seine Mitarbeiter stolz ist, wie wir es sind.

Zeit also, die gute Nachricht auch hier mit Ihnen zu teilen.

 

Viel mehr als nur kochen


Ein Abschluss als Chefkoch ist viel mehr als nur "kochen". Als Matthias im Oktober 2016 bei uns begann, da war für uns klar, dass wir ihn bei seinem anspruchsvollen Vorhaben, die Chefkoch-Ausbildung zu absolvieren, unterstützen würden.

Matthias hatte die Ausbildung bereits begonnen, als er bei uns im Mai 2018 die Position des Sous-Chefs einnahm. Nun konnte er das Gelernte aus Marketing, Finanzen, Lebensmittelkunde, Führung, Recht und Betriebsorganisation direkter umsetzen. Aber die Mehrbelastung wuchs erheblich.

Dennoch: Matthias war und ist engagiert, ein typischer "Produktionstyp", der es gewohnt ist, Ergebnisse zu liefern.
Das tat er auch während seiner Ausbildung.

Nachdem er jedes Modul, wie eben Marketing oder Finanzen, erfolgreich abgeschlossen hatte, kam der Moment der praktischen Prüfung.
Zunächst die mündlichen Prüfungen.
Bestanden!
Dann der Tag der Tage: die praktische Kochprüfung!

 

Der Tag der Herausforderungen


Einen ganzen Tag kochen. Erklären. Anleiten. Kreativ sein. Unter Zeitdruck!
Für den Mittag galt es, ein Businesslunch in 3 Gängen zu kochen.
Für den Abend dann das Nachkochen vorgegebener Gerichte - und die kulinarisch-kreative Interpretation eines Spezialgerichts.
Ein echter Marathon.

Das Spezialgericht: "Schweinefleisch in Brasiliens Küche"


Bis auf den Schweinehals durften die "Prüflinge" alle Zutaten selbst aussuchen und mitbringen. Matthias nahm, was er aus der Hornberg-Küche kannte und liebte. So traf, kulinarisch gesehen, das Saanenland auf Brasilien.
Regional traf international und Matthias präsentierte seine Interpretation der perfekten Verbindung.

Offensichtlich kam dies sehr gut an, wie wir erfuhren.

 

Kreativität ist sein Ding

Matthias wird in Kürze 27 Jahre alt (oder besser gesagt: jung") und seine Kreativität ist etwas Besonderes.
Sie müssten mal erleben, wie es ist, wenn er und unser Küchenchef Michi die neuen Speisekarten entwerfen - das ist pure Kreativität.

Matthias hat seine Prüfung bestanden und wir sind stolz, stolz und stolz.
Für uns ist es immer wieder eine Freude, erleben zu dürfen, wie engagiert unser Nachwuchs ist, egal, von welchem Bereich unseres Hotels wir sprechen.

Küchenchef Michi mit seinen Kulinarik-Virtuosen...

Unser frischgebackener Chefkoch wird mit seiner Erfahrung und neu Gelerntem unser Küchenteam und unsere Gäste noch mehr begeistern können. Das ist super - und unser Küchenteam freut sich.

In jedem Fall: Glückwunsch lieber Matthias - BRAVO!

Brigitte & Christian
Hoefliger – von Siebenthal



ZURÜCK ZUR NEWS-ÜBERSICHT!